Foto: Robertus Koppies

Chansons der Goldenen Zwanziger

100 Jahre Bauhaus feiert das Duo SOVELA mit einem Chansonprogramm der 20er & 30er Jahre in ungewöhnlicher Besetzung: bekannte und unbekannte Songs von Kurt Weill, Friedrich Hollaender und Fred Raymod arrangiert das Duo für Harfe (Verena Jochum), Gesang & Ukulele (Anna Sophia Backhaus).

Hindemiths Harfensonate, deutsche, französische und englische Songs aus Film-und Theatermusiken lassen das Publikum tief eintauchen in das Leben der Goldenen Zwanziger: Welthits von Marlene Dietrich (Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt), Zarah Leander (Der Wind hat mir ein Lied erzählt) oder den Comedian Harmonists (Wochenend und Sonnenschein) erzählen Lebensgeschichten aus Deutschland, dem Exil in Frankreich und den USA.

Zum Konzert in Püttingen  wird es zusätzlich eine Lesung und   Führung zum vom Bauhaus inspirierten Architekten György Lehoczy geben, der das Kloster & Geistliche Zentrum erbaut hat.

 

Termine   

 

25.10. Deutschherrn-Kapelle Saarbrücken, 20 Uhr

Eintritt: 15/10€

 

26.10. Kloster und Geistliches Zentrum Püttlingen, 19 Uhr

Eintritt frei, Spenden erbeten