Sängerin

Alte Musik, Oratorium, Oper,

Chanson, Weltmusik

Nationale und Internationele KONZERTE mit

 

Ensemble 1684

Barocke Vokalmusik aus Leipzig unter der Leitung des Gewandhauschorleiters Gregor Meyer

(MDR-Musiksommer, Bachfest Leipzig, Festival Güldener Herbst, Haller Bachtage, Musikwoche Staufen, Preatoriustage Creuzburg, Improfestival für Alte Musik Leipzig)

 

Duo SOVELA

Musikalische Live-Hörspiele und Konzerte

für Harfe & Sprecherin/Sängerin

(Ekhof-Festival, Saarbrücker Sommermusik, Theater im Viertel Saarbrücken)

 

Tingel Tangel

Chansons der 20er und 30er Jahre

 

Sammant

Neue deutsche Weltmusik aus Weimar

 

Duo Nagler/Backhaus

Filmmusikjazz

 

OPER  (2006-2011)

2011 Diplom Gesang/Musiktheater an der Hochschule für Musik Franz Liszt. Prof. Fischer

 

Sandmännchen/ Humperdinck/ Hänsel und Gretel/ Theater Nordhausen

 

Nerea/ Händels/ Deidamia/ Theater Eisenach/ Goethe-Theater Bad Lauchstädt unter Wolfgang Katschner

 

Klärchen/ Weißes Rössl/ Theater Meiningen

 

Köchin Kati/Das Feuerwerk/ Theater Eisenach

 

Gretel/Hänsel und Gretel/ Jenaer Philharmonie

 

ENSEMBLE

Bachkantaten-Ensemble Weimar

 

Förderpreis/ Mendelssohn-Wettbewerb UdK Berlin/ Vokalensemble Viererlei

 

Ensemblemitglied des VOX HUMANA Chamber Choir in Victoria/Kanada (2012/13)

 

Sprecherin

 Radio, Feature, Hörstationen, Lesungen

FEATURES im SWR2

 

NACHRICHTENSPRECHERIN und Moderatorin bei Radio Lotte Weimar

 

MODERATION Deutscher Chorwettbewerb, Jugend musiziert, Jugend jazzt und Mitteldeutsches Bigbandtreffen

 

LESUNGEN "BuchSaiten"

Musikalische Live-Hörspiele mit dem Duo SOVELA

 

ORFEO ed EUREDICE (Chr. W. Gluck)

Jenaer Philharmonie unter Wolfgang Katschner

 

HÖRSTATIONEN für Museen

Dozentin

Stimmbildung, Gitarre,

Elementare Musikpädagogik

DOZENTIN FH Erfurt

Stimmbildung, Gitarre, elementare Musikpädagogik

Studiengänge: Pädagogik der Kindheit & Bildung und Erziehung von Kindern

 

GESANGSLEHRERIN für Klassik und Chanson an der Musikschule "Fanny Hensel" Berlin Mitte (bis März 2017)

 

STIMMBILDNERIN bei Kursen der Landesmusikakademie Sondershausen, des Landesjugendchores Thüringen und des Kammerchores des Augustum-Annen Gymnasiums Görlitz

 

Seminare in ELEMANTARER MUSIKPÄDAGOGIK und MUSIKGERAGOGIK für Kindergärten und Altersheime


ANNA SOPHIA BACKHAUS lebt als freischaffende Sängerin und Sprecherin in Weimar.

2011 diplomierte sie im Fach Gesang/Musiktheater an der Hochschule für Musik Franz Liszt.

Während ihres Studiums gastierte sie am Theater Nordhausen als Sandmännchen in Humperdincks „Hänsel und Gretel“, am Theater Eisenach als Nerea in Händels „Deidamia“ unter der Leitung von Wolfgang Katschner und als „Köchin“ in der Operette „Das Feuerwerk“, am Theater Meiningen als Klärchen im „Weißen Rössl“ und als Gretel in „Hänsel und Gretel“ mit der Jenaer Philharmonie.

Als Mitglied des Leipziger Ensemble 1684 ( Leitung: Gregor Meyer) widmet sie sich dem Repertoire des 17. Jahrhunderts bei europaweiten Konzerten und Festivals wie z.B. Leipziger Bachfest, MDR Musiksommer, Haller Bachtage, Festival Güldener Herbst, Preatoriustage Creuzburg, Orgelspiele Mecklenburg-Vorpommern, Staufener Musikwoche und Leipziger Improvisationsfestival.

Außerdem ist sie Mitglied des Weimarer Bachkantatenensembles und gastierte beim Alte Musik Festival Jean de la Fontaine in Chateaux-Thierry.

Mit dem Duo SOVELA entwickelt sie musikalische Live-Hörspiele und Konzerte für Harfe & Sprecherin/Sängerin und gastierte u.a. beim Ekhof-Festival Gotha, Saarbrücker Sommermusik und im Theater im Viertel Saarbrücken.

Mit dem Trio TINGEL TANGEL steht sie als Chansonette der 20er Jahre auf der Bühne. In der Band SAMMANT singt sie liebevoll neu-arrangierte, jazzige Weltmusik aus dem deutschem Volksliedrepertoire.

Sie war außerdem Stipendiatin in der Förderung des YEHUDI MENUHIN Live Music Now, Leipzig, e.V. und Ensemblemitglied des VOX HUMANA Chamber Choir in Victoria/Kanada.

In all ihren Projekten vereint Anna Sophia Backhaus die unerschöpfliche Neugier mit Text und Musik zu experimentieren.